Test / Demo Artikel

League of Legends ist eine treibende Kraft der eSport-Branche. Mit mehr als 100 Millionen Spielern auf der ganzen Welt und Turnieren, die regelmäßig verkaufen Stadien einschließlich der Staples Center und Madison Square Garden, ist die Liga der Inbegriff der Mainstream-Profi-Spiele. League setzt den eSport-Standard.

Das ist ein Grund, warum es so eine große Sache war, als Riot Games massive Änderungen ankamen, die zur Nordamerikanischen Liga der Legends Championship Series kommen, die das Team jedes Jahr in der Weltmeisterschaft entscheidet. Die neuen Regeln sind entworfen, um nordamerikanischen Spielern und Franchise mehr Sicherheit, mehr Geld und mehr Input in Liga Entscheidungen zu geben. Nach etwa einem Monat, um die neuen Regulierungen zu absorbieren, sprachen wir mit Führern und Trainer von drei großen League of Legends Teams – Unsterblichen, Team Dignitas und Team Liquid – darüber, was das für die Zukunft des Profi-Spiels bedeutet.

Aber zuerst die neuen Regeln. Es gibt drei Schichten von Änderungen in Richtung der nordamerikanischen LCS: strukturelle, finanzielle und kommunikative.